SUSPEKTRUM

Wirtschafts­kriminalität vorbeugen, erkennen
& bekämpfen.

Hygienekonzept Stand Mai 2021

Wir freuen uns, Sie auf der SUSPEKTRUM 2021 wieder begrüßen zu dürfen!

Dabei liegt uns Ihre Gesundheit ganz besonders am Herzen. Die Veranstaltung wird dieses Jahr unter strengen Schutz- und Hygienemaßnahmen stattfinden. Seien Sie sicher, dass wir alle Anordnungen der Behörden konsequent umsetzen.

Nachfolgend haben wir die wichtigsten Informationen für Sie zusammengefasst.

WAS WIR FÜR IHRE SICHERHEIT TUN

  • Die zugelassene Besucherkapazität pro Tag wird sich an der gültigen Corona-Schutzverordnung orientieren 
  • Datenschutzkonforme Kontaktdatenerhebung
  • Bereitstellung kostenloser Corona-Schnelltests auf freiwilliger Basis
  • Bereitstellung kostenloser FFP-2 Masken
  • Kompetente Hilfestellung durch unsere Mitarbeiter:innen vor Ort
  • Ausreichend Desinfektionsmittel während der gesamten Veranstaltung
  • Wir bieten ein sicheres Gastronomie-Konzept
  • Eine der Lokation angemessene Lüftung wird durch eine Lüftungsanlage gewährleistet

WAS SIE SELBST TUN KÖNNEN

  • Es ist verpflichtend eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen 
  • Einhaltung des Mindestabstands von 1,5 m zu anderen Besuchern
  • Einhaltung allgemeiner Hygieneregeln (Hinweisschilder vor Ort)
  • Achten Sie auf typische Symptome

Unsere Mitarbeiter:innen vor Ort sorgen für einen reibungslosen Ablauf und stehen Ihnen gerne für Fragen zur Verfügung.

Unser größtes Interesse ist es, Ihnen bei der SUSPEKTRUM 2021 ein angenehmes Live-Erlebnis zu bieten. Daher werden unsere Referent:innen und unsere Mitarbeiter:innen vor Ort ganz besonders auf Ihr Wohlbefinden achten.