SUSPEKTRUM

Wirtschafts­kriminalität vorbeugen, erkennen
& bekämpfen.

Aktuelle Information

Fachkonferenz gegen Wirtschaftskriminalität
im KölnSKY

Prävention ist ein zentraler Bestandteil im Kampf gegen Wirtschaftskriminalität. Auch im Krisenmanagement ist Prävention ein zentraler Bestandteil, wenn es zum Beispiel um die Verlangsamung der Ausbreitung des Coronavirus geht.

Aufgrund der Pandemie durch COVID-19 müssen wir daher leider die SUSPEKTRUM am 06. & 07. Mai 2020 absagen und auf den Zeitraum zu Beginn des zweiten Quartals 2021 verschieben. Einen konkreten Termin werden wir zeitnah kommunizieren, sobald sich die Lage der Pandemie stabilisiert hat.

Alle bereits erworbenen Tickets für die SUSPEKTRUM 2020 erhalten selbstverständlich für nächstes Jahr ihre Gültigkeit und wir freuen uns natürlich sehr, Sie als Teilnehmer/in im nächsten Jahr dann endlich im KölnSKY zu begrüßen.

 

Über das Veranstaltungskonzept

Wirtschaftskriminelle Handlungen vorbeugen, erkennen und bekämpfen. Dazu braucht es Menschen, Methoden und Werkzeuge.

Die Veranstaltung bringt Sie mit Fachleuten und Anbietern zusammen, die Ihnen demonstrieren, wie ein solcher Fall mit ihren Methoden untersucht, bearbeitet, hinterfragt und vermieden werden kann. Sie können die Techniken verfolgen und den Akteuren im Anschluss in Interview-Sequenzen Fragen zu deren Ansätzen stellen.

Sie werden von der Veranstaltung eine Vielzahl neuer Informationen aus verschiedensten Bereichen mitnehmen können. Sinnvoll verknüpft und auf Beziehungen und Wechselwirkungen aufeinander untersucht.

Wir vermitteln mit SUSPEKTRUM einen Einblick in das Vorgehen von Kriminalbeamten, Juristen, Psychologen und erfahrenen Führungskräften aus den Bereichen Security und Compliance.

Insbesondere leitende Angestellte und Mitarbeiter der Bereiche Legal, Compliance, Fraud Management und Interne Revision stehen vor der Aufgabe komplexe Fälle zu lösen – besuchen Sie die SUSPEKTRUM, um die Arbeit der Experten an einem realen Fall aus einem Unternehmen zu verfolgen und zu erfahren, was wirklich möglich ist.